Zusätzliche jährliche Vorsorge oder Check-UP unter 35 (Intervall-Check)

Was ist ein Intervall-Check?

Beim Check-UP handelt es sich um eine Vorsorgeuntersuchung, welche dazu dient, Krank-heiten in frühen Stadien zu erkennen und ihre Folgen zu verhindern sowie grundsätzlich Krankheiten vorzubeugen. Ihre Krankenkasse erlaubt diesen Check erst ab dem 35. Lebensjahr und das auch nur alle zwei Jahre, doch je regelmäßiger Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Krankheiten durch zu späte Diagnose schwerwiegende Folgen haben.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine zusätzliche jährliche Vorsorge bzw. einen Check-UP für Menschen unter 35 Jahren an.

Was beinhaltet ein Intervall-Check?

Der Check-UP umfasst eine gründliche körperliche Untersuchung, ein Ruhe-EKG, eine Blutabnahme wichtiger Vorsorgeparameter, den Urinstatus, die Erörterung des individuellen Risikoprofils und eine verhaltensmedizinisch orientierte Beratung.
Nach Ihren Wünschen können auch begleitend weitere Untersuchungen oder Blutabnahmen durchgeführt werden, wie z. B. Belastungs-EKG, Ultraschalluntersuchungen etc. (siehe S. 9, 20 u. 21).
Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 25 Minuten.
Zur Blutabnahme ist es erforderlich, dass Sie ca. 8 Std. nüchtern sind (nichts Kalorienhaltiges gegessen oder getrunken haben). Sie sollte möglichst einige Tage vorher erfolgen, damit am Untersuchungstag die Ergebnisse bereits vorliegen.

 Der Intervall-Check wird von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 94,90 €.

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“


Basis-Check-UP

Was ist ein Basis-Check-UP?

Beim Basis-Check-UP handelt es sich um eine im Vergleich zum Intervall-Check in Umfang und Preis reduzierte Vorsorgeuntersuchung, welche aber ebenfalls dazu geeignet ist, Krankheiten in frühen Stadien zu erkennen.

Was beinhaltet ein Basis-Check-UP?

Der Basis-Check-UP umfasst eine körperliche Untersuchung, eine Blutabnahme des Nüchtern-Blutzuckers und wahlweise eines Nierenwertes, des Cholesterins oder eines Leberwertes, sowie eine kurze Beratung.

Nach Ihren Wünschen können auch begleitend weitere Untersuchungen, zum Beispiel EKG oder Ultraschall oder umfangreichere Blutabnahmen durchgeführt werden.

Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 15 Minuten.
Zur Blutabnahme ist es erforderlich, dass Sie ca. 8 Std. nüchtern sind (nichts Kalorienhaltiges gegessen oder getrunken haben).

 Der Basis-Check-UP wird von Ihrer Krankenkasse nicht jährlich erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 39,90 €.

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“


Zusätzliches jährliches Hautkrebs-Screening (Intervall-Hautkrebs-Check)

Was ist ein Intervall-Hautkrebs-Check?

Hautkrebserkrankungen nehmen seit Jahren rapide zu und sind inzwischen die häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Wenn sie rechtzeitig entdeckt werden, können alle Hautkrebsarten sehr gut behandelt und geheilt werden.

Beim Hautkrebs-Check wird Ihre gesamte Haut nach Veränderungen abgesucht. Bei auffälligen oder verdächtigen Flecken überweisen wir Sie umgehend zur weiteren Abklärung an einen Dermatologen (Hautarzt).

Die meisten Krankenkassen übernehmen diesen Check erst ab dem 35. Lebensjahr und auch dann nur alle zwei Jahre, obwohl auch bei jungen Menschen Hautkrebs keine Seltenheit ist und unter Umständen sehr schnell wachsen kann.

Was beinhaltet ein Intervall-Hautkrebs-Check?

Der Intervall-Hautkrebs-Check beinhaltet eine gründliche Untersuchung Ihrer gesamten Haut vom Scheitel bis zur Sohle. Anschließend erfolgt eine Beratung zum Untersuchungsergebnis und ggf. die Einleitung weiterer Maßnahmen.

Die Untersuchungsdauer beträgt ca. 15 Minuten.

 Der Intervall-Hautkrebs-Check wird von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 24,90 €.

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“


Leber-Check

Wozu dient der Leber-Check?

Erkrankungen der Leber nehmen in der heutigen Zeit aufgrund vieler Ursachen deutlich zu. Häufig treten Symptome aber erst zu einem späten Erkrankungszeitpunkt auf. Auch wenn noch keine Beschwerden vorliegen, kann ein Leber-Check die Funktionsfähigkeit und die Gesundheit der Leber überprüfen.

Was beinhaltet ein Leber-Check?

Neben einer manuellen Untersuchung des Bauches erfolgt eine gründliche Ultraschall-untersuchung Ihrer Leber und Gallenblase. In einem ärztlichen Gespräch werden Ihnen die Ergebnisse der Untersuchungen mitgeteilt.
Die Dauer der Untersuchungen beträgt ca. 20 Minuten.

Zusätzlich kann auf Wunsch durch eine Blutuntersuchung wichtiger lebertypischer Blutwerte erkannt werden, ob Ihre Leber normal oder eingeschränkt funktioniert. Die Kosten für Blutentnahme und Labor werden zusätzlich berechnet.

Für die Ultraschalluntersuchung ist es erforderlich, dass Sie mehrere Stunden nicht gegessen oder getrunken haben.

 Der Leber-Check wird als Vorsorgeleistung von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 64,90 € (zzgl. Labor nach Aufwand).

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“


Schilddrüsen-Check

Wozu dient der Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchung?

Die Schilddrüse ist eine wichtige, am unteren Hals gelegene Drüse, die Hormone für lebenswichtige Körperfunktionen bildet. Die Bestimmung des Schilddrüsen stimulierenden Hormons (TSH) ermöglicht die Erkennung einer Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse.

Auch wenn bei Ihnen noch keine Beschwerden vorliegen erlaubt eine Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchung zum Beispiel das frühzeitige Erkennen von zurzeit noch nicht klinisch erkennbaren Veränderungen.

Was beinhaltet ein Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchung?

Bei der Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchung wird neben einer ärztlichen Beratung Ihr Hals abgetastet, Blut zur Bestimmung der Schilddrüsenfunktion (TSH-Wert) abgenommen und eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.

Die Untersuchungsdauer beträgt insgesamt ca. 20 Minuten.

 Diese Vorsorgeleistung wird von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 49,90 € (incl. Blutentnahme mit TSH-Bestimmung).

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“


Lungen-Check

(z. B. für langjährige Raucher)

Wozu dient der Lungen-Check?

Erkrankungen der Lunge nehmen in der heutigen Zeit aufgrund vieler Ursachen deutlich zu. Natürlich bedeutet das Rauchen (auch das Passivrauchen!) die größte Gefahr für einen Lungenschaden. Auch wenn noch keine Beschwerden vorliegen, kann ein Lungen-Check die Funktionsfähigkeit und die Gesundheit der Lunge überprüfen.

Was beinhaltet ein Lungen-Check?

Beim Lungen-Check werden Ihre Lungen gründlich mit dem Stethoskop abgehört. Zusätzlich erfolgt eine Lungenfunktionsprüfung mittels eines Spirometers, das wichtige Atemwerte ermittelt und eine Kurve Ihrer Lungenfunktion aufzeichnet. In einem ärztlichen Gespräch werden Ihnen die Ergebnisse der Untersuchungen mitgeteilt.

Insbesondere für langjährige Raucher empfehlen wir zusätzlich einen immunologischen Test auf Blasenkrebs (Zusatzkosten von € 30,-).

Die Dauer der Untersuchungen beträgt ca. 20 Minuten.

 

 Der Lungen-Check wird als Vorsorgeleistung von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.
 Die Kosten für diese Untersuchung betragen 49,90 €.

 „Bitte sprechen Sie uns oder unser Praxisteam für einen Termin an!“